Als Hollywood-Star hat man es schon nicht sehr einfach. Ständig und überall werden sie von Fotografen überwacht und verfolgt. Der sonst so gut gelaunten Reese Witherspoon (37) passte das kürzlich aber gar nicht und so versperrte sie den neugierigen Kameralinsen die Sicht.

Als sie gerade frisch vom Sport wiederkam, wurde Reese von den Paparazzi überrascht. Im lässigen Trainings-Outfit bestehend aus einem weiten Pullover, einer engen schwarzen Leggins und bunten Turnschuhen spazierte sie samt Erfrischungs-Drink in der Hand über die Straße. Dass sie dabei fotografiert wurde, fand die hübsche Blondine gar nicht schön. Deswegen versteckte sie sich zum einen hinter einer riesigen Sonnenbrille und zum anderen hinter ihrer Hand. So, wie sie aussah, wollte sie sich anscheinend nicht der Öffentlichkeit präsentieren, denn wie üblich beim Sport, war die Schauspielerin nicht geschminkt. Aber das schadet der 37-Jährigen eigentlich überhaupt nicht. Sie sah trotzdem toll aus. Der natürliche Look steht dem Promi jedenfalls mindestens genauso gut wie das aufwendige Ballkleid.

Ihr seid Fans von der schönen Schauspielerin? Dann testet jetzt euer Wissen in unserem Quiz!

Resse Witherspoon bei einer Preisverleihung in Los AngelesJonathan Leibson / GettyImages
Resse Witherspoon bei einer Preisverleihung in Los Angeles
Reese WitherspoonBrian To/WENN.com
Reese Witherspoon
Reese WitherspoonWENN
Reese Witherspoon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de