Als Carrie Bradshaw wurde Sarah Jessica Parker (48) zum Style-Vorbild für Millionen Frauen weltweit. Mittlerweile ist die Schauspielerin in erster Linie Mutter und lässt sich auch in Sachen Mode und Beauty ab und zu etwas gehen. Das zieht natürlich Häme und Kritik der Presse mit sich und obwohl Sarah eigentlich ein alter Hase im Geschäft ist, haben sie aktuelle Negativ-Schlagzeilen hart getroffen.

Mit einer Hexe verglichen zu werden, ist wirklich alles andere als ein Kompliment, solange es sich dabei nicht um eine der Charmed-Schwestern oder Bibi Blocksberg handelt. Entsprechend schockiert war Sarah Jessica Parker auch, als ihre Hände von einem Klatschmagazin mit dem einer schrumpeligen Hexe gleichgestellt wurden. Damit nicht genug, wurde ihr sogar zu einer entsprechenden Schönheits-Operation geraten, was Sarah endgültig aus der Fassung gebracht hat. "Mir wurde richtig schwindelig", gesteht sie in Watch what happens Live. "Es hat mich wirklich zum Nachdenken gebracht. Und ich dachte 'Ernsthaft? Soweit ist es schon gekommen, dass Körperteile attackiert und beleidigt werden? Das ist so lächerlich und unverschämt!" Tatsächlich käme es für die Schauspielerin niemals in Frage, eine solche OP vornehmen zu lassen. "Um das klarzustellen: ich liebe meine Hände!"

Ihr findet Sarah Jessica perfekt wie sie ist? In unserem Quiz könnt ihr herausfinden, was ihr Leben so besonders macht.

Sarah Jessica ParkerWENN
Sarah Jessica Parker
Sarah Jessica ParkerWENN
Sarah Jessica Parker
Sarah Jessica Parker, Marion Broderick und Tabitha BroderickJDH Imagez / Splash News
Sarah Jessica Parker, Marion Broderick und Tabitha Broderick


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de