In Deutschland waren Sylvie (35) und ihr mittlerweile Ex-Mann Rafael van der Vaart (30) bis zu ihrer Trennung DAS Glamour-Paar, jetzt liefern sie nur noch Klatsch-Stoff. Doch was sagen eigentlich die Landsleute der Holländer zur nie enden wollenden "van der Vaart"-Geschichte?

Wir haben den Image-Check gemacht und eines ist dabei klar geworden: In den Niederlanden wird Bodenständigkeit mehr geschätzt als perfektes Styling und Zahnpasta-Lächeln. Rafael schneidet bei vielen seiner Landsmänner besser ab als seine Ex-Frau. "Er ist berühmter, er ist ein normaler Typ, er kommt von normalen Leuten. Die Niederländer haben es nicht so mit Glamour. Er ist einer von uns. Sie nicht. Sie ist ein Jetset-Schmetterling”, äußerte sich ein älteres Ehe-Paar in der Promiflash-Straßenumfrage.

Und Sabia (35)? "Sie ist eher sein Typ. Normal, bodenständig. Vielleicht ist sie aber auch ein Gold Digger", urteilten die Passanten weiter. Es scheint fast so, als wäre der doch recht schweigsame Fußballer in seiner Heimat der Liebling der Bevölkerung. Die ist über die Details der Trennung und die diversen Betrugsvorwürfe übrigens viel schlechter informiert, als wir in Sylvies und Rafaels Wahlheimat.

Was die Holländer noch so über das Thema "van der Vaart" denken, könnt ihr jetzt in der aktuellen "Coffee Break"-Folge sehen.

[Folge nicht gefunden]
Sylvie van der VaartWENN
Sylvie van der Vaart
WENN
Sabia BoulahrouzTwitter/SabiaEngizek
Sabia Boulahrouz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de