"Martini - geschüttelt, nicht gerührt!", verlangte James Bond stets an der Bar. Ein Filmspruch, der Geschichte schrieb und unweigerlich mit dem Agenten in Verbindung gebracht wird. Doch 007 hätte wohl besser den ein oder anderen Drink weniger zu sich nehmen sollen. Britischen Forschern zufolge ist er nämlich Alkoholiker!

In den Filmen sah man Sean Connery (83), Pierce Brosnan (60), Daniel Craig (45) und Co. nur ab und zu einen nippen. Doch in den Romanen, die vor Beginn der berühmten Filmreihe veröffentlicht wurden, soff James wie ein Loch, weiß die Badische Zeitung. In den Büchern wurden insgesamt 123,5 Tage geschildert. Nur an 36 davon verzichtete der Actionheld auf etwas Alkoholisches - und das nur, weil er wegen Krankenhaus- oder Gefängnisaufenthalten nicht konnte. Das macht den smarten Briten eindeutig zum Säufer - und zwar so schlimm, dass er laut Wissenschaftlern wahrscheinlich impotent gewesen sein muss.

Der oft so verführerische Frauenheld wirkte auf der Leinwand immer alles andere als das, was nun herausgefunden wurde. Wisst ihr sonst über den Agenten des britischen Geheimdienstes Bescheid? Im Quiz könnt ihr es testen!

Daniel Craig als James BondWENN
Daniel Craig als James Bond
WENN
Roger Moore als James BondWENN
Roger Moore als James Bond


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de