Anzeige
Promiflash Logo
Betrug? "Schwer verliebt"-Pierre ist schwul!Getty ImagesZur Bildergalerie

Betrug? "Schwer verliebt"-Pierre ist schwul!

5. Jan. 2014, 16:59 - Promiflash

Heute fällt der Startschuss für eine neue Runde der Kuppelshow Schwer verliebt, in der die molligen Kandidaten ihre ganz große Liebe finden sollen. Schon vorab wurden vom Sender einige Infos über die pfundigen Singles bekannt gegeben, doch ein Teilnehmer sorgte nun besonders für Aufsehen. Pierre aus Dresden, den die TV-Zuschauer schon von The Biggest Loser kennen, will unter den wachsamen Augen von Moderator Maxi Arland (32) die Frau fürs Leben finden. Der Haken an der Geschichte: Pierre ist in Wirklichkeit schwul und überhaupt nicht an Frauen interessiert!

Wie die Bild berichtet, hat sich der 25-Jährige während der Dreharbeiten geoutet und damit für ordentlich Wirbel am Set gesorgt. Zunächst zeigte sich Pierre scheinbar offen für die Bewerberinnen, die ihn kennenlernen wollten, und führte so das ganze Produktionsteam an der Nase herum. Doch dann rückte der Dresdner plötzlich mit der Wahrheit heraus und überraschte mit einem Coming-Out vor laufenden Kameras. "Sie lachten und dachten, ich mache einen Scherz. Aber damit spaßt man nicht. Ich weiß, seit ich 15 Jahre alt bin, dass ich auf Männer stehe", erklärte der Kuppel-Kandidat. Scheinbar wollte Pierre nur die Gage für seine Show-Teilnahme einheimsen und sah die Dates mit dem anderen Geschlecht als das geringere Übel an. Vorab ließ er gegenüber Sat.1 sogar verlauten, wie er sich seine Traumfrau vorstellt: "Ich möchte nicht nur vorm Fernseher mit ihr sitzen, sondern auch über Gott und die Welt mit ihr sprechen können."

Obwohl das Team angeblich nichts von Pierres Homosexualität wusste, wurde aber vonseiten des Senders schnell eine Lösung für den plötzlichen Sinneswandel gefunden. Das Geständnis wurde einfach in die Sendung eingebaut und soll die "Schwer verliebt"-Zuschauer wohl bei der Stange halten.

Ob das Coming-Out für gute Quoten sorgt, wird sich ab heute zeigen, wenn "Schwer verliebt" um 19 Uhr bei Sat.1 startet.

Getty Images
Isabel Edvardsson und Michael Wendler bei "Let's Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de