Anzeige
Promiflash Logo
Trash-Mangel? "Schwer verliebt" recycelt SinglesGetty ImagesZur Bildergalerie

Trash-Mangel? "Schwer verliebt" recycelt Singles

5. Jan. 2014, 20:14 - Promiflash

Das Casting-Format Schwer verliebt ist endlich in die dritte Staffel gestartet und sorgt auch in diesem Jahr wieder für reichlich Gesprächsstoff. Bereits vorab wurde bekannt, dass Kandidat Pierre eigentlich schwul ist und dennoch munter auf Frauensuche ging, doch das sollte nicht die einzige Sensation bleiben. Aufmerksamen Zuschauern dürfte nämlich aufgefallen sein, dass der eine oder andere Teilnehmer kein unbeschriebenes Blatt in Sachen TV-Shows ist.

Scheinbar ist "Schwer verliebt" in dieser Staffel eine beliebte Sammelstelle für ehemaligen Kandidaten von The Biggest Loser. Denn sowohl Cihan als auch Pierre haben schon in der Diät-Show abgespeckt und suchen nun die große Liebe - und beide bringen auch nach der knallharten Fettverbrennung offenbar noch genug auf die Waage, um zu den molligen und pfundigen Singles gezählt zu werden.

Ebenfalls bekannt - allerdings aus DEM Konkurrenzformat Schwiegertochter gesucht von DEM Konkurrenzsender RTL - ist Hans-Hermann. Gemeinsam mit Vera Int-Veen (46) versuchte der Ostfriese, zu dessen größten Hobbys das Pfahlsitzen zählt, nicht nur einmal, die Frau fürs Leben zu finden. Wo Vera nicht helfen konnte, soll nun Maxi Arland (32) ans Werk. Bemerken soll den Ausflug zur Konkurrenz allerdings niemand, denn Hans-Hermann tritt nun inkognito als "Hermann" vor die Kamera.

Außerdem darf wie in den vorherigen "Schwer verliebt"-Staffeln Urgestein Erik nicht fehlen. Was Beate für "Schwiegertochter gesucht" ist, ist der Briefmarkensammler für "Schwer verliebt". Weil es bei ihm immer noch nicht mit der Liebe geklappt hat, will er nun sein Glück in Tschechien versuchen. Nach Aussage seiner Mutter seien die Frauen dort schließlich nicht so anspruchsvoll und wählerisch.

Bei so viel geballter TV-Erfahrung liegt die kommende Flirt-Runde also in Profi-Händen. Man darf deshalb gespannt sein, welche Skandale, Überraschungen und heißen Momente Sat.1 in den nächsten Wochen noch bereithält.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de