Anzeige
Promiflash Logo
Kristina Dörfer: VL-Rückkehr trotz Serientod?Getty ImagesZur Bildergalerie

Kristina Dörfer: VL-Rückkehr trotz Serientod?

5. Jan. 2014, 11:46 - Promiflash

Der Serientod ist endgültig. Er verbietet den Schauspielern meistens, wieder zur Serie zurückzukehren - so auch Ex-Nu Pagadi-Mitglied Kristina Dörfer (29). Fast drei Jahre spielte die Sängerin und Schauspielerin bei Verbotene Liebe die Rolle der Olivia Schneider. Nach dem Ausstieg stellt sich nun die Frage, ob sich Kristina eine Rückkehr vorstellen kann. Promiflash hat bei ihr mal nachgefragt.

Kristinas deutliche Antwort: "Warum? Drei Jahre haben mir eigentlich persönlich gereicht", urteilt sie über ihre Zeit bei "Verbotene Liebe". Außerdem stellt Kristina klar: "Ich bin rausgeschrieben worden, also ich hatte 'nen Serientod, einen ziemlich krassen. Olivia ist damals in so 'ne Grube gefallen und zugeschüttet worden, also krasser geht’s nicht, die kommt nicht zurück, das ist klar."

Hätte die 29-Jährige denn zumindest Interesse, mal vorbeizugucken? "Auf jeden Fall! Also ich würde so gerne mal wieder zu ‘Verbotene Liebe’ zurück und mal schauen, ob’s immer noch so ist und wer noch alles da ist. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Olivia dann nochmal wiederkommt. Ganz ehrlich. Ich glaube, die hatten auch im Laufe der Serie schon mal so ‘ne Geschichte, dass da irgendwie ein Zwilling war, also ich glaube jetzt nicht, dass das nochmal passiert. Wobei… vielleicht? Schauen wir mal!" Na, das klingt doch zumindest danach, als sei eine VL-Rückkehr nicht gänzlich undenkbar.

In der folgenden "Coffee Break"-Ausgabe könnt ihr euch das Interview mit Kristina Dörfer noch einmal genauer ansehen.

[Folge nicht gefunden]


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de