Der Tod des Schauspielers Heath Ledger (✝28) im Jahr 2008 schockierte Familie, Freunde und Fans. Der gebürtige Australier starb an einer Überdosis von Schmerz- und Beruhigungsmitteln in seinem New Yorker Appartement. Für seine Rolle als "Joker" in "The Dark Knight" wurde Heath sogar posthum mit einem Oscar als "Bester Nebendarsteller" geehrt. Heute jährt sich sein Tod zum sechsten Mal.

Auch die kleine Matilda Ledger (8) muss schon sechs Jahre ohne ihren Vater leben. Doch dank der Unterstützung ihrer Mutter, der Schauspielerin Michelle Williams (33), ist aus dem kleinen Mädchen ein selbstbewusstes Schulkind geworden. Aktuelle Bilder zeigen Matilda und Michelle beim Shoppen in Brooklyn. Die Ähnlichkeit zu ihrem Vater ist verblüffend – sie scheint ihm wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein.

Heath Ledger bekam für seine Rolle als "Joker" in "The Dark Knight" posthum einen Oscar. Wie gut kennt ihr euch mit Batman aus? Testet es in unserem Quiz:

Mark Wahlberg, Michelle Williams und Ridley Scott auf der "Alles Geld der Welt"-Premiere
Kevin Winter / Getty Images
Mark Wahlberg, Michelle Williams und Ridley Scott auf der "Alles Geld der Welt"-Premiere
Katie Homes und Joshua Jackson als Joey und Pacey
Getty Images
Katie Homes und Joshua Jackson als Joey und Pacey
Heath Ledger und Michelle Williams bei 78th Annual Academy Awards 2005
Frazer Harrison/Getty Images
Heath Ledger und Michelle Williams bei 78th Annual Academy Awards 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de