Für einen guten Comedian gehört es oft dazu, dass auch Themen parodiert werden, die für andere Menschen tabu sind. Doch auch für einen kreativen Witz dürfen manche Grenzen nicht überschritten werden. Das ist in dem Fall von Comedian Joan Rivers (80) nun wohl schief gegangen. Die 80-Jährige nannte die kleine Tochter von Kim Kardashian (33) jetzt hässlich!

Bei einem ihrer Auftritte als Stand-up Comedian beschrieb Joan den Moment, als sie zum ersten Mal auf North West traf. Ihre Mutter Kim hatte ihre kleine Tochter mit in ein TV-Studio gebracht. "Dieses Baby ist hässlich! Also wirklich, ich habe noch nie ein sechs Monate altes Baby gesehen, dass so dringend ein Waxing nötig hat!", zitiert Radar Online den zweifelhaften Witz der spitzzüngigen Blondine. Damit zielt Joan auf die buschigen Augenbrauen des kleinen Mädchens ab. Als Kim eines der ersten Fotos ihrer Tochter veröffentlicht hatte, entbrannte eine riesige Diskussion, inwiefern die 33-Jährige ihrer Tochter möglicherweise jetzt schon die Augenbrauen wachsen lässt.

Ihr kennt euch bestens aus mit North West? Dann könnt ihr hier euer Wissen testen!

Joan RiversJoseph Marzullo/WENN.com
Joan Rivers
Kanye West und North WestInstagram/ Kim Kardashian
Kanye West und North West
Kim Kardashian und North WestAsadorian-Mejia/Splash News
Kim Kardashian und North West


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de