Schauspielerin Ellen Page (26) hat gerade ganz Hollywood mit ihrem Coming-out überrascht, denn kaum jemand hat nach all den Schlagzeilen über mögliche Liebeleien mit Männern damit gerechnet, dass sie lesbisch ist. Für den offenen Schritt erntete die "Juno"-Darstellerin nun großes Lob von prominenten Kollegen.

Bei Twitter richteten sich viele Stars an Ellen, um sie zu ihrem Outing zu beglückwünschen und ihre Freude zu teilen. So schrieb Schauspielerin Anna Kendrick (28) in ihrem Profil: "Ich gratuliere dir, du Sonnenschein, du Talent und Schönheit. Und auch TV-Star Jesse Tyler Ferguson (38) lobte Ellen für den Videoclip, der im Netz schon weite Kreise gezogen hat: "Wirklich inspirierend... Und mit genau der richtigen Portion Verrücktheit", postete er.

Worte der Anerkennung erntete die Schauspielerin auch von Emile Hirsch (28). Der Filmstar zwitscherte: "Respekt an Ellen Page, dass sie so vielen Menschen bei ihrem täglichen Kampf geholfen hat, indem sie so ein mutiges Beispiel war und ihr Coming-out am Valentinstag hatte!" Ein überschwängliches Lob gab es auch von Musiker Lance Bass (34), der sich bereits 2006 als schwul outete und seitdem offen mit seiner Homosexualität umgeht. "Ich habe gerade Ellen Pages Coming-out gesehen. Wow! Was für eine Rede! Gratulation!!!", war sein Kommentar.

Und neben den zahlreichen Lobeshymnen mischte sich auch gleich ein verlockendes Flirt-Angebot unter die Äußerungen. "Be my Valentine?", fragte TV-Sternchen Kate Mara (30). Diese Reaktionen dürften Ellen wohl deutlich bestätigen, dass sie mit ihrem Coming-out genau den richtigen Schritt gewagt hat und als tolles Beispiel vorangegangen ist!

Michael Turchin und Lance Bass in Los Angeles
Getty Images
Michael Turchin und Lance Bass in Los Angeles
Kate Mara und Jamie Bell bei einem Event
Getty Images
Kate Mara und Jamie Bell bei einem Event
Ellen Page im Februar 2019
Getty Images
Ellen Page im Februar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de