Derzeit wird heiß darüber diskutiert, ob Cheryl Cole (30) ihren früheren Job als The X Factor-Jurorin wieder aufnehmen wird. Frauen begrüßen neue Lebensabschnitte bekanntlich gerne mit neuen Frisuren - bedeutet Cheryls neuer Haar-Look also, dass sie tatsächlich wieder in die Jury-Riege der Castingshow aufgenommen wurde?

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die Sängerin nun ein Foto von sich, das eine Style-Wandlung enthüllt: Cheryl ist erblondet! Zumindest ein Teil ihres ehemals brünetten Haares ist um einige Farbnuancen heller: Die Musikerin hat sich zum wiederholten Mal für den Dauerbrenner Ombré-Look entschieden. Während ihre Haaransätze gewohnt braune Farbe aufweisen, sind die Längen von Cheryls Mähne hellblond. Dem Foto nach zu urteilen, freut sich das ehemalige Girls Aloud-Mitglied tierisch über den Farbwandel. "Haben Blondinen mehr Spaß? Ich werde es euch wissen lassen", kommentiert sie schelmisch ihr Foto. Brennender als die Auflösung dieser Frage interessiert ihre Fans allerdings ihr Outfit, das die 30-Jährige auf dem Bild präsentiert - es wirkt fast so, als habe die schlanke Schönheit einen Fatsuit übergezogen, der vor ihrer Brust unförmige Falten wirft und ihrer neuen Frisur beinahe die Show stiehlt.

Doch zurück zum Thema - wie findet ihr Cheryls neuen Look?

Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Cheryl Cole und Liam Payne, 2018
Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de