Im Sommer 2012 verunglückte Ushers (35) Stiefsohn Kyle Glover tödlich bei einem Badeunfall in einem See in Atlanta. Der Elfjährige saß gerade mit einer Freundin in einem Schlauchboot und ließ sich über das Wasser ziehen, als ein Jet-Ski heranraste und mit ihnen kollidierte. Wenige Tage nach seinem Unfall wurde Kyle für hirntot erklärt und die lebenserhaltenden Maßnahmen abgestellt. Jetzt fiel das Urteil im Prozess gegen den Jet-Ski-Fahrer Jeffrey Hubbard.

Der Richter urteilte - schuldig! Jeffrey Hubbard war in fünf Punkten angeklagt, unter anderem für die Tötung durch einen Jet-Ski, leichtsinniges Verhalten und den unrechtmäßigen Einsatz eines Wasserfahrzeugs, wie TMZ berichtet. Wie hoch seine Strafe ausfällt, ist jedoch noch nicht bekannt.

Natürlich bleibt Kyle auch für seine Mutter und Ushers Ex-Frau Tameka Foster unvergessen. Erst kürzlich postete sie auf Instagram ein Foto ihres kleinen Jungen und schrieb dazu: "Mein Engel, ich liebe dich so unbeschreiblich doll – bis ins Unendliche und zurück."

Wie gut kennt ihr Usher? Testet euer Wissen mit diesen sieben Fragen in unserem Quiz:

UsherFayesVision/WENN.com
Usher
UsherWENN
Usher
Tameka FosterApega/WENN
Tameka Foster


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de