Man sagt ja oft, dass sich Frauen nach einer Trennung die Haare abschneiden oder sie zumindest färben, um einen Strich unter die beendete Beziehung zu ziehen. Dass dies aber nicht der Grund für einen Farbwechsel sein muss, beweist nun Model Molly Sims (40). Sie hat sich von ihrer alten Haarfarbe getrennt und läuft jetzt im neuen Look durch die Welt, obwohl sie auch noch mit ihrem Liebsten verheiratet ist und sich von ihm sogar noch ein weiteres Kind wünscht.

Ihre neue Haarpracht präsentierte Molly nun auf einer Geburtstagsparty der Sports Illustrated. Auf Instagram zeigte sie dann auch ihre rote Wallemähne und schrieb dazu: "Haben Rothaarige mehr Spaß? Ich finde es raus!" Zudem zeigte sie ein Vorher-Nachher-Bild von sich, bei dem die Veränderung deutlich zu sehen ist. Von ihrem schönen Blond trennte sich das Model und tauschte es gegen einen hellen Kupferton ein. Warum sie sich für eine neue Haarfarbe entschieden hat, hat die 40-Jährige aber bislang noch nicht verraten.

Was sagt ihr denn zu der Veränderung? Wie gefällt euch Mollys neuer Look?

Molly SimsPNP/WENN.com
Molly Sims
Molly SimsAndres Otero/WENN.com
Molly Sims
Molly SimsFayesVision/WENN.com
Molly Sims


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de