Salma Hayek (47) ist schockiert: Ihr Bruder Sami wurde jetzt in einen schweren Autounfall verwickelt. Ihm selbst gehe es inzwischen den Umständen entsprechend gut. Sein Beifahrer hingegen bezahlte den Unfall mit seinem Leben.

Der Jüngere des Geschwister-Duos Hayek ging relativ glimpflich aus diesem Unfall heraus, doch sein 43-jähriger Beifahrer überlebte den Horror-Crash nicht. Doch was war geschehen? Laut RadarOnline war Salmas Bruder am Sonntag mit dem Bekannten in seinem Auto, einem Ford GT, in Bel Air unterwegs. Dabei kam er aus noch ungeklärten Gründen plötzlich in den Gegenverkehr und rammte dabei ein ihm entgegenkommendes Auto. Während der 40-jährige Sami eine Platzwunde am Kopf und gebrochene Rippen davontrug, starb der Beifahrer noch am Unfallort. Um wen es sich dabei genau handelte, ist unbekannt - den Namen wollte man aus Rücksicht auf dessen Familie nicht publik machen. Doch die Vermutung, dass es sich hierbei um einen Bekannten oder Freund gehandelt hat, liegt nahe.

Francois-Henri Pinault und Salma Hayek
Getty Images
Francois-Henri Pinault und Salma Hayek
Francois-Henri Pinault und Salma Hayek bei einer pre-BAFTA-Feier 2019
Getty Images
Francois-Henri Pinault und Salma Hayek bei einer pre-BAFTA-Feier 2019
Eva Longoria und Salma Hayek in Cannes 2019
Getty Images
Eva Longoria und Salma Hayek in Cannes 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de