Lang lebe die Mama! Nach der unerwartet frühen Geburt von Prinzessin Madeleines (31) erster Tochter standen die schwedischen Royals plötzlich vor einem kleinen Spontan-Problem. Doch nun scheint alles im Klaren. Das schwedische Königshaus teilte öffentlich mit: Morgen verrät Mama Madeleine bei einer Zeremonie offiziell den Baby-Namen! Inoffiziell hat das offenbar schon Papa Christopher O'Neill (39) erledigt...

Heißt Madeleines Tochter etwa "Alice"? Ein Reporter vom schwedischen Expressen ergaunerte sich ein kleines Statement von Madeleines Mann. Zunächst wollte Chris die Fragen nach dem Namen nicht kommentieren. Als der Reporter aber sagte "Ich schreibe einfach 'Alice' - das stimmt doch, oder?", soll sich der junge Papa ein entlarvendes Lächeln geleistet haben. "Wir werden sehen", sagte Christopher nach einer kurzen Pause.

Und tatsächlich - wir werden sehen! Morgen Nachmittag um 15 Uhr soll der Name offiziell verraten werden. Gleichzeitig hat das schwedische Königshaus das erste Foto der Kleinen angekündigt. Wenige Stunden nach der Geburt hatten Madeleine und ihr Ehemann bereits einen kleinen Schnappschuss der stolzen Familie präsentiert, dabei aber den Großteil ihres ganzen Stolzes noch versteckt.

Wie gut die Sterne für Madeleines Tochter stehen, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge ansehen:

[Folge nicht gefunden]
Die schwedische Königsfamilie an Prinzessin Victorias 42. Geburtstag
Getty Images
Die schwedische Königsfamilie an Prinzessin Victorias 42. Geburtstag
Prinzessin Madeleine von Schweden mit ihrer Tochter Prinzessin Adrienne
Michael Campanella/Getty Images
Prinzessin Madeleine von Schweden mit ihrer Tochter Prinzessin Adrienne
Madeleine von Schweden und Chris O'Neill 2013 an ihrem Hochzeitstag
Getty Images
Madeleine von Schweden und Chris O'Neill 2013 an ihrem Hochzeitstag


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de