Der Weg von New York nach Paris ist weit und für ein acht Monate altes Baby eine kleine Belastungsprobe. Kein Wunder also, dass Kim Kardashian (33) jetzt ziemlich nervös wirkte, als sie am JFK Flughafen gesichtet wurde. So ein Langstreckenflug mit Baby ist schließlich für jede Mutter eine Herausforderung - auch wenn Kim im Privatjet sicherlich einige Vorzüge genießen kann, ist sie offensichtlich unruhig. Ein selten von den Fotografen festgehaltener Moment, den die Reality-Queen abseits von Laufstegen und roten Teppichen als fürsorgliche Mama mit ihrer süßen North West zeigt.

Nicht nur Kim selbst begeht die Reise in einem XXL-Mantel aus Teddy-Fell, auch ihre kleine Knutschkugel steckt in einer Bärchenjacke, die sogar mit kleinen Ohren aufwartet - wie süß! Dass dieser Anblick wahrlich zum Knutschen ist, findet auch Noris berühmte Mutter, die der Kleinen immer wieder dicke Schmatzer auf die rosigen Wangen drückt, ihr zärtlich den Kopf streichelt und sie ganz fest im Arm hält.

Noch mehr über Kim Kardashian erfahrt ihr in unserem Quiz:

Brian Prahl / Splash News
Brian Prahl / Splash News
Kim Kardashian und North WestInstagram/ Kim Kardashian
Kim Kardashian und North West


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de