Auch bei Promi-Freundschaften gilt die Regel, dass Ex-Freunde der Freundin tabu sind. Weil Miley Cyrus (21) sich - wie gemunkelt wurde - aber an Justin Bieber (19) rangemacht haben soll, während der noch Selena datete, will die sich jetzt rächen.

Wie die amerikanische Life & Style erfahren haben will, plant die Sängerin gemeinsam mit ihren Freundinnen Taylor Swift (24) und Demi Lovato (21), Miley eine Lektion zu erteilen. "Sowohl Taylor als auch Demi wissen, wie traurig Selena war und sie hassen beide, was Miley ihr angetan hat", wird ein Insider zitiert. Angeblich wollen die drei alle Partys und Events meiden, auf die ihre neue Erzfeindin eingeladen ist. Das könnte für die eigene Karriere allerdings wenig förderlich sein, zumal die Mädels alle die gleiche Zielgruppe bedienen. Die Theorie des Magazins sieht sich zahlreichen Zweiflern gegenüber, denn Selena und Co. seien mit ihrem eigenen Leben bereits komplett ausgelastet und der Plan klinge reichlich unausgereift.

So ein Kampf der Teenie-Stars könnte sicher ein kleines Medien-Spektakel werden. Erwartet die Welt jetzt wirklich Twitter-Zoffereien und Fan-Kriege oder handelt es sich bei der Story nur um heiße Luft? Stimmt jetzt ab!

Demi Lovato und Selena Gomez im Jahr 2011
Jason Merritt/Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez im Jahr 2011
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Taylor Swift und Selena Gomez im April 2016
Getty Images
Taylor Swift und Selena Gomez im April 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de