Am Mittwoch geht es beim Bachelor um die allerallerletzte Rose: In der letzten Nacht der Rosen muss sich Christian Tews (33) zwischen den verbliebenen Kandidatinnen Angelina Heger (22) und Katja Kühne (29) entscheiden. Angelina hat schon vor dem großen Finale den Rosen-Krieg ausgerufen - mit einer klaren Ansage.

Nachdem Christian im Halbfinale die letzte Rose nicht Susi Huber, sondern Katja reichte, verfinsterte sich Angelinas Mimik - und daraus machte sie hinterher auch keinen Hehl: "Ich hätte mir für Susi gewünscht, dass sie heute Abend eine Rose bekommt. Wenn ich dann in der letzten Nacht der Rosen nämlich keine Rose bekommen hätte, dann hätte ich es ihr auch gegönnt."

Heißt im Umkehrschluss: Katja an der Seite von Christian würde ihr so gar nicht passen - und das verspricht bei Angelinas Format-Vorgeschichte ordentlich Alarm. Katja nahm ihre Gegnerin recht gelassen zur Kenntnis: "Sie ist 21. Ich weiß nicht, ob er so eine junge Frau haben möchte", sagte sie in der Show.

Im Teaser zum großen Bachelor-Finale wird Angelina ähnlich düster zitiert. Auf dem Weg zu Christian sagt sie über die letzte anstehende Entscheidung: "Ich kann die letzten Sekunden kein bisschen genießen." Wenn da mal kein Rosenkrieg droht...

Warum Angelina so eifersüchtig ist, erklärt unser Experte in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]

Dass Angelina im wahren Leben bereits neu verliebt ist - und zwar nicht in Bachelor Chris, sondern in Fußballer Chris(toph), könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen:

[Folge nicht gefunden]

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de