Wow, Kristen Bell (33) nimmt wirklich kein Blatt vor den Mund. Offen wie immer spricht die Schauspielerin in aktuellen Interviews nicht nur über ihren von Fans finanzierten Veronica Mars-Film, sondern auch über eine Peinlichkeit beim diesjährigen Oscar.

Für die 33-Jährige war es ihre erste Teilnahme bei der Oscarverleihung, entsprechend aufgeregt war der Abend natürlich dann auch für sie. Und klar, dass der Look für solch ein Mega-Event alle anderen jemals getragenen Red-Carpet-Outfits übertreffen soll. Sicherlich ist Kristen Bell das mit ihrer wunderschönen hellen Bustier-Robe mit Schleppe auch gelungen. Allerdings erwies sich ihre Kleiderwahl auch als tückisch, wie die Frau von Dax Shepard (39) laut zap2it.com offen ausplauderte. "Es gab da ein Problem... Ein großes Einweckglas spielte eine Rolle...als wenn ihr noch nie in ein Glas gepinkelt hättet." Oje, offenbar schaffte Kristen es nicht, sich rechtzeitig aus ihrem Kleid zu schälen und auf die Toilette zu gehen und musste sich deshalb anderweitig behelfen. Na, wenn das mal nicht eine ausgefallene Oscar-Anekdote ist.

Hier gibt es noch ein Kristen-Bell-Quiz für euch:

Kristen Bell und Dax ShepardWENN
Kristen Bell und Dax Shepard
Kristen BellWENN
Kristen Bell
Kristen Bell und Jason DohringWENN
Kristen Bell und Jason Dohring


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de