Die Sex and the City-Damen scheinen so ihre Probleme mit der Fußbekleidung zu haben - und das, obwohl genau die in der Erfolgsserie so oft im Mittelpunkt stand. Gerade erst beichtete Kristin Davis (49), dass sie einen regelrechten Horror vor High Heels habe, und nun überraschte auch Sarah Jessica Parker (48) mit einem Fuß-Geständnis. Die Schauspielerin trägt niemals Socken! Dafür hat sie allerdings einen guten, wenn auch ziemlich kuriosen Grund.

In der Talkshow von Ellen DeGeneres (56) packte sie dieses Geheimnis aus und erklärte auch den Gedanken hinter der Anti-Strumpf-Devise: "Ich bin so klein. Also versuche ich immer, dort ein bisschen Haut zu zeigen, um zu demonstrieren, dass nicht nur das an mir ist, was man sehen kann." Die Schauspielerin möchte also durch den freien Blick auf ihre Knöchel erreichen, dass sie größer wirkt. Selbst im tiefsten Winter und bei eisigen Temperaturen pfeift Sarah auf die wärmeren Socken und bleibt ihrer Einstellung treu - zumindest kann man ihr nicht vorwerfen, sie sei inkonsequent!

Wie sinnvoll kalte Füße im Dienste des eigenen Egos wirklich sind, muss Sarah wohl selbst beurteilen, aber diese kleine Macke macht den TV-Star auf jeden Fall sympathisch.

Wie gut ihr die quirlige Schauspielerin kennt, könnt ihr in unserem Quiz auf die Probe stellen!

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick
Getty Images
Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick
Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick, September 2017
Getty Images
Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick, September 2017
Sarah Jessica Parker mit ihrem Mann Matthew Broderick, April 2018
Getty Images
Sarah Jessica Parker mit ihrem Mann Matthew Broderick, April 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de