Er soll zugeschlagen haben, immer wieder, auf den Kopf und das Gesicht, jetzt wird er deswegen verklagt. Die Rede ist von America's next Topmodel-Juror Rob Evans, der ab 2012 neben Tyra Banks (40) über Amerikas Nachwuchsmodels urteilte. Sein Model-Kollege Landry Macedo beschuldigt ihn gerade der Körperverletzung. Rob Evans soll ihn im Jahr 2012 demaßen verprügelt haben, dass er sogar ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Bei einem Event sei Rob Evans damals ausgeflippt und habe immer wieder auf Landrys Kopf eingeschlagen. Nähere Details zur Schlägerei sind nicht bekannt. Evans stellte sich nach den Ereignissen der Polizei und kam knapp eine halbe Stunde später auf Kaution in Höhe von 60.000 Dollar frei. Jetzt scheint ihn die Vergangenheit wieder einzuholen, denn das Opfer verklagt den TV-Juroren nun, wie TMZ berichtet. Doch nicht nur Evans wird von dem Model beschuldigt, auch das gemeinsame Management soll seinen Beitrag zu der Schlägerei geleistet haben. Angeblich wussten sie von Evans' Brutalität und hätten nichts dagegen unternommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de