Mit Til Schweiger (50) hielten in die Tatort-Welt zuletzt nicht nur massig Gewalt, sondern auch nackte Tatsachen Einzug. Doch trotz all des Trubels rund um Schweigers kriminalistische Streifzüge, sind es nun einmal mehr die klassischen Ermittler, die das Publikum am meisten überzeugen. Mit "Der Fall Reinhardt" holte sich das Tatort-Duo aus Köln nämlich nun die Quoten-Krone zurück.

Seit über zehn Jahren gehören Dietmar Bär (53) und Klaus Behrendt (54) als Ermittler-Duo Schenk und Ballauf nun schon zum festen Tatort-Team und offensichtlich haben die beiden bis heute nichts von ihrer Beliebtheit verloren. 11,29 Millionen Menschen schalteten am Sonntagabend bei "Der Fall Reinhardt" ein, wie DWDL.de die von AGF gemessenen Quoten zitiert. Mit glatten 30 Prozent Marktanteil insgesamt ist der Krimi der bisher erfolgreichste Tatort des Jahres und lässt nicht nur Til Schweiger, sondern selbst Simone Thomalla (48) alt aussehen. Mit 24,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen sind Ballauf und Schenk damit außerdem eindeutiger Marktführer des Sonntagabends und können sich nach getaner Arbeit guten Gewissens und zufrieden in ihre Ermittler-Sessel zurückfallen lassen.

Die Tatort-Krimis sind seit Jahren aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Doch was wisst ihr über die Ermittler der vergangenen Jahre?

Klaus J. Behrendt und Dietmar BärARD
Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär
Fahri Yardim und Til Schweiger bei der Eröffnung vom Barefood Deli in HamburgChristian Augustin / Getty Images
Fahri Yardim und Til Schweiger bei der Eröffnung vom Barefood Deli in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de