Sich durch die Teilnahme bei DSDS einen Namen zu machen, ist mitunter sogar für die Gewinner der Casting-Show schwer, denn selbst von ihnen sind schon einige nach einem kurzen Hype in der Versenkung verschwunden. Es als Recall-Kandidat zu Ruhm zu bringen, dürfte da noch um einiges schwerer sein. Doch Patric Wittlinger, der die Chance auf den Einzug in die Liveshows ausschlug, ist auf dem besten Weg, auch ohne Dieter Bohlens (60) Fittiche durchzustarten.

Denn der smarte Sänger erfreut sich seit seinen Auftritten im TV größer Beliebtheit. Seine offizielle Facebook-Seite haben fast 292.000 Menschen geliked - eine beachtliche Zahl, wenn man diese Summe mit den Gefällt-mir-Angaben der anderen Kandidaten vergleicht. Doch nicht nur bei den Zuschauern hat Patric noch immer einen Stein im Brett, auch seine ehemaligen Konkurrenten hatten den Musiker ins Herz geschlossen. Christopher Schnell (26) postete nun einen gemeinsamen Schnappschuss der beiden und erhielt dafür eindeutige Kommentare. "Schade um ihn, ihr beide zusammen ward unschlagbar", schreibt ein Fan und ein weiterer ergänzte: "Wäre Patric nicht rausgegangen, wären die beiden locker im Finale!"

Auch die nachgerückte Anita hatte bereits erklärt, dass Patric für sie zu den klaren Favoriten gezählt hatte. Doch da mit der Musik auch nach dem DSDS-Aus natürlich nicht Schluss sein soll, wird Patric angesichts der großen Fanbase sicher nicht so bald von der Bildfläche verschwinden.

Ihr kennt euch aus bei DSDS? In unserem Quiz könnt ihr es beweisen!

Facebook/Patric Wittlinger
Facebook / Anita Latifi
Facebook / Christopher Schnell


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de