Die neue Staffel von Let's Dance ist in vollem Gange und schon nach dem ersten Auftritt könnte sich ein prominenter Tänzer zum Favoriten gemausert haben. Alexander Klaws (30), dem schon vor Beginn der Show große Chancen nachgesagt wurden, hat mit dem Eröffnungstanz direkt ein Highlight aufs Parkett gelegt. Da konnte nicht einmal der sonst so strenge Joachim Llambi (49) hart bleiben und musste schwere Punkt-Geschütze auffahren.

Denn während die Kelle des Jurors gerne mal zwei bis drei Punkte anzeigt, musste er Alex' starke Performance anerkennen und belohnte ihn mit satten acht Punkten. Doch nicht nur das - zusätzlich gab es ein dickes Llambi-Lob, das sich sehen lassen kann. Denn Isabel Edvardsson (31), die schon mit Wayne Carpendale (37) auf dem Siegertreppchen stand, kann laut Joachim Llambi wieder auf eine Top-Platzierung hoffen. Seiner Meinung nach hat sich Alexander schon jetzt besser geschlagen, als es Wayne bei seinem Auftritt im Finale konnte. Auch von Motsi Mabuse (32) und Jorge Gonzalez (46) regnete es Lob und der Tanz wurde insgesamt mit stolzen 24 Punkten belohnt.

Da waren auch die Moderatoren Sylvie Meis (35) und Daniel Hartwich (35) ganz aus dem Häuschen, denn so warme Worte von Joachim Llambi haben absoluten Seltenheitswert. "Das habe ich noch nicht erlebt", stellte Sylvie nach dem Auftritt noch mal klar.

Ob sich Alex wirklich in die nächste Runde getanzt hat, entscheidet sich noch heute Abend!

Bis dahin könnt ihr euch noch an unserem Quiz zur Show versuchen.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Joachim Llambi, Tanz-Experte(c) RTL / Stefan Gregorowius
Joachim Llambi, Tanz-Experte
Sylvie van der VaartWENN
Sylvie van der Vaart
Alexander KlawsWENN
Alexander Klaws


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de