All die öffentlichen Liebeserklärungen von Robin Thicke (37) für seine Ehefrau Paula Patton (38) haben offenbar nichts genützt, um sie zurückzugewinnen. Denn neuste Paparazzi-Aufnahmen zeigen Paula im Arm ihres Managers Jeff Raymond. Doch wie sehr treffen Robin diese Bilder? In einem Interview erklärte er kürzlich seine Ziele für den Rest des Jahres und natürlich erwähnte er dabei auch seine Jugendliebe.

"Ich möchte nur ein guter Vater sein und super Musik schreiben, tolle Konzerte geben und ein guter Freund für Paula sein", sagte der Sänger dem amerikanischen Onlineportal People. Ein guter Freund – klingt ganz so, als würde Robin eingesehen haben, dass er Paula nicht zurückerobern kann und seine Ehe als gescheitert ansieht.

Dass sich das ehemalige Paar inzwischen gut mit der Trennung arrangiert hat, wird auch in folgender Aussage Robins deutlich: "Uns beiden geht es gut. Wir sind gerade sehr glücklich und zufrieden."

Die innigen Paparazzibilder von Paula und ihrem Manager könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge ansehen:

[Folge nicht gefunden]
Robin Thicke bei den "Guys Choice Awards" 2016 in Culver CityFrazer Harrison / GettyImages
Robin Thicke bei den "Guys Choice Awards" 2016 in Culver City
Alan (†) und Robin ThickeDimitrios Kambouris/GettyImages
Alan (†) und Robin Thicke
Paula Patton und Robin Thicke bei einer Veranstaltung 2009Jason Merritt / Getty Images
Paula Patton und Robin Thicke bei einer Veranstaltung 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de