Schon als kleines Mädchen ist Lily Collins (25) mit ihrer Mama Jill Tavelman von London in die USA gezogen. Heute lebt die modelnde Schauspielerin in Hollywood. Als gebürtige Engländerin dürfen in ihrer Handtasche natürlich nie Drops in der typisch-englischen Geschmacksrichtung Pfefferminze fehlen.

Da hat sie ja eine Kleinigkeit, die sie ständig an ihr Heimatland erinnert. Aber wie Lily jetzt im Gala-Interview verriet, gibt es tatsächlich noch Dinge, die sie an ihrem Heimatland vermisst. "Klingt komisch, aber manchmal vermisse ich das Wetter. Es ist so gemütlich, wenn es draußen regnet. Und Teatime! Ich finde es schön, am Nachmittag eine kleine Pause zu machen und sich Zeit zu nehmen für einen Tee", so die Schauspielerin. Na, sicherlich findet sich auch in Los Angeles hin und wieder mal Zeit für einen gemütlichen Nachmittagstee. Nur auf das schlechte Wetter muss die frisch Verliebte leider verzichten. Aber wenn sie besonders große Sehnsucht nach Regen hat, kann sie ja mal eben flott nach London jetten. Da sind ja fast immer Regenwolken am Himmel.

Kennt ihr euch mit der Tochter von Musiker-Legende Phil Collins (63) aus? Stellt euer Wissen doch im Quiz auf die Probe:

WENN
Phil Collins und Lily Collins bei der Premiere von "Spieglein Spieglein"Kevin Winter / Staff / Getty Images
Phil Collins und Lily Collins bei der Premiere von "Spieglein Spieglein"
Phil Collins mit seiner Tochter LilyFrazer Harrison / Getty Images
Phil Collins mit seiner Tochter Lily


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de