Es ist eine Geste, die anrührt: Vor etwa sechs Wochen trauerte Julia Piepers (✝19) Freund Toni über den Tod seiner großen Liebe. Die Jungbiathletin hatte sich in ihrer Heimat das Leben genommen. Jetzt hat sich ihr Freund Toni posthum einen großen Liebesbeweis stechen lassen - und seiner Julia damit einen echten Herzenswunsch erfüllt.

Auf Facebook zeigte Toni ein Foto mit seinem Fuß, auf dem jetzt der Name seiner verstorbenen Freundin "Julia" prangt. Damit löst Julias Liebhaber einen Gutschein ein, den er vor ihrem Tod von ihr geschenkt bekommen hatte - er sollte ihren Namen ewig auf seiner Haut tragen. Unter das Foto schrieb Toni: "Ist erledigt... Ich hoffe, es gefällt dir."

Dabei wählte der Jung-Rodler, der zwei Jahre mit dem hoffnungsvollen Biathlon-Talent zusammen gewesen war, gemeinsam mit seinem Tätowierer sogar eine ganz besondere Schriftart, wie er auf Facebook mitteilte: "Es ist sogar ihre Schrift. Hat er echt gut hinbekommen." Ein großer Liebesbeweis an seine viel zu früh verstorbene Julia.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de