Passend zu Ostern zeigt sich Jared Leto (42) zusammen mit Jesus. Mit wem? Ja, das hat sich wohl so mancher Fan gefragt, als er das Bild gesehen hat. Doch warum ließ sich Leto überhaupt mit dem Double fotografieren?

Will sich der 30 Seconds to Mars-Sänger etwa mit ihm vergleichen oder sieht er sich womöglich selbst als Gottes Sohn? Nein, auf keinen Fall! Jared Leto spielt einfach nur auf den (Haar-)Trend an, der sich innerhalb der letzten 2014 Jahre anscheinend gar nicht so stark gewandelt hat. Denn optisch gesehen besteht auf jeden Fall eine große Ähnlichkeit zwischen den beiden.

Bereits am Montag postete Jared Leto auf Instagram ein Bild von sich neben Jesus. Dazu schrieb er: "Haaaa! Fashion kann vielleicht aus der Mode kommen, Stil jedoch nie." Dass er sich auf keinen Fall mit Jesus vergleicht, verdeutlichte er noch mit dem Hashtag "NotComparingToChrist".

Passend zu Ostern dann das neue Bild, das Jared Leto Arm in Arm mit einem Jesus-Double zeigt. Man könnte fast meinen, es wären Vater und Sohn, denn der Look ist verblüffend. Mal abwarten, ob es nur bei dem Aussehen bleibt, das die beiden gemeinsam haben.

Was wisst ihr alles über Jared Leto? Testet euer Wissen im Quiz:

Jared LetoTwitter / JaredLeto
Jared Leto
Jared LetoWENN
Jared Leto
Jared LetoWENN
Jared Leto


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de