Die Beziehung und anschließende Trennung von Christian Tews (33) und Katja Kühne (29) wirft nach wie vor Fragen auf. Katjas Umfeld scheint sich aber einig darüber zu sein, dass Christian derjenige war, der die Beziehung beendet hat. Nachdem zuerst Jessica Paszka (24) ihre Freundin in Schutz nahm und behauptete, Katja habe nie an der Beziehung gezweifelt, meldet sich jetzt auch Nena Buddemeier (32) zu Wort.

"Sie ist sehr traurig, dass das auseinandergegangen ist. Ich hätte es wirklich beiden gegönnt. Aber wenn Christian nicht will, dann will er eben nicht", sagte die rothaarige Bachelor-Kandidatin der letzten Staffel im Interview mit Promiflash. Also hat Christian Schluss gemacht? "Ich bin mir zu 100 Prozent sicher. So wie sie mir gegenüber am Telefon spricht, ist sie definitiv sehr traurig über die Trennung. Sie hätte nicht Schluss gemacht, denn sie war mit ihrem Herzen dabei." Das Urteil der beiden Bachelor-Girls über Christians derzeitiges Verhalten fällt demnach auch nicht gerade positiv aus: "Er machte lieber Auftritte, anstatt sich um Katja zu kümmern."

Jessicas Meinung zu der Trennung seht ihr auch noch mal in der folgenden "Coffee Break"-Episode:

[Folge nicht gefunden]
Christian TewsPromiflash
Christian Tews
Nena BuddemeierFacebook / Nena Buddemeier
Nena Buddemeier
Jessica Paszkafacebook.com/jessicapaszkaofficial
Jessica Paszka


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de