Es hätte die erste große Bachelor-Liebe werden können. Doch auch dieses Gefühls-Experiment scheiterte nach kurzer Zeit. Vor anderthalb Wochen gaben Katja Kühne (29) und Christian Tews (33) ihr Liebes-Aus bekannt. Jetzt sprachen die beiden das erste Mal gemeinsam über den Bruch ihrer Beziehung. Im Interview stellt sich heraus, dass es der Berliner war, der Katja den Laufpass gab.

Während Christian auf diversen Partys tanzte, ging die junge Mutter ihrem Alltag nach. Job, Kind und Hund - alles Aufgaben, welche sie erledigen musste. Doch Christian Tews hat diese Verpflichtungen nicht. Anstelle von geregelter Arbeit und täglichen Aufgaben folgt er seinen neuen Herausforderungen. Interviews, Partys und nächtliche Auftritte, der Traum eines gemeinsamen Familienlebens scheint mehr und mehr unwahrscheinlich. Bei einem Telefonat kam genau dieses Problem zur Sprache. Christian stellte Katja die alles bedeutende Frage. "Ob ich ihn über alles liebe und für ihn alles aufgeben würde", beschreibt Katja gegenüber Closer diesen Moment. So sehr sich die alleinerziehende Mutter die Beziehung mit dem Bachelor wünscht - diese Entscheidung konnte sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht treffen.


Im Interview mit Promiflash hatte Jessica Paszka (24) bereits gesagt, dass es Christian gewesen sei, der sich von Katja getrennt habe. In dieser "Coffee Break"-Folge seht ihr das Interview:

[Folge nicht gefunden]
Angelina Heger im Juli 2016
Getty Images
Angelina Heger im Juli 2016
Christian Tews und Claudia Lösch beim Deutschen Fernsehpreis 2014
Getty Images
Christian Tews und Claudia Lösch beim Deutschen Fernsehpreis 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de