Leonardo DiCaprio (39) ist einer der erfolgreichsten Hollywood-Stars und hat somit natürlich auch ein beträchtliches Kapital, über das er verfügt. Und dass hin und wieder mal etwas für wohltätige Zwecke drin sein muss, ist dabei auch klar. Laut der New York Post soll er dabei nun eine recht ungewöhnliche Spende gemacht haben.

Eine Million für Elefanten hat Leonardo angeblich ausgegeben. Die Spende soll er bei der Sundown Gala in Malibu getätigt haben, in der es um Elefanten in Not ging. Leo und Mark Wahlberg (42) waren Gastgeber und arbeiteten für die Veranstaltung mit dem Wildlife Conservation Network zusammen. Zahlreiche Promis sollen sich dem Support wohl angeschlossen haben, aber so viel wie Leo gab keiner.

Immerhin: Mit anwesenden Stars wie Pierce Brosnan (61), Cindy Crawford (48), Behati Prinsloo (26) und Barbra Streisand (72) kamen insgesamt anscheinend zwei Millionen US-Dollar Spendengelder zusammen. Eine Summe, die sich sehen lassen kann, und die Elefanten wird es sehr freuen.


Wie gut kennt ihr Leonardo DiCaprio? Macht unser Quiz:

Leonardo DiCaprioSIPA/WENN.com
Leonardo DiCaprio
Leonardo DiCaprioLia Toby/WENN.com
Leonardo DiCaprio
Pierce BrosnanSIPA/WENN.com
Pierce Brosnan
Mark WahlbergWENN
Mark Wahlberg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de