Vor nicht einmal zwei Monaten verbreitete sich weltweit die traurige Nachricht von Peaches Geldofs (✝25) Tod, die den Großteil ihres Lebens eigentlich noch vor sich gehabt hätte. Nun versucht ihre Familie, das Leben ohne die geliebte Schwester, Ehefrau und Tochter fortzusetzen, so gut es eben geht. Vater Bob Geldof (62) und Schwester Fifi Trixibelle (31) verlobten sich beide vor Kurzem mit ihren Partnern. Bob ist nun einen weiteren bedeutenden Schritt gegangen: Wie The Herald berichtet, spielte er zusammen mit seiner Band The Boomtown Rats auf einem Festival in England - sein erstes Mal auf der Bühne seit Peaches Tod.

In einen auffälligen Anzug aus Schlangenhaut gekleidet, rockte der Musiker für über eine Stunde die Bühne. Tausende Fans tümmelten sich, um Bob live zu sehen. Peaches habe er mit keinem Wort erwähnt. Doch während der Performance des Klassikers "I Don't Like Mondays" pausierte er einige Sekunden länger als eigentlich üblich, nachdem er die Liedzeile "What reason do you need to die?" über die Lippen gebracht hatte. Ansonsten ließ sich Bob kaum etwas anmerken - ein echter Experte in Sachen Professionalität. Das bemerkten auch die Zuschauer: "Ganz tief drinnen muss er sehr verletzt sein, aber es gab keine Anzeichen davon und er war ein richtiger Profi."

Bob GeldofWENN
Bob Geldof
Bob GeldofWENN
Bob Geldof
Bob GeldofPatrick Hoffmann/WENN.com
Bob Geldof


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de