Die Nachricht von ihrer plötzlichen Erkrankung schockte gestern Abend ihre Fans: Nina Hagen (59) meldete sich mit der überraschenden Meldung, dass sie "ganz doll krank geworden" sei, und ihr Arzt sie "für mehrere Wochen krankgeschrieben" und ihr "viel Ruhe verordnet" habe. Diese Worte klingen sehr ernst. Ein gestriges Konzert in Hamburg sagte Nina ab, kommende Konzerte hat sie ebenfalls auf Eis gelegt. Wie Promiflash jetzt erfuhr, ist noch nicht klar, wie viele Wochen Nina Hagen insgesamt ausfallen wird.

Auch ihr Konzert "Nina Hagen Live in Concert" am 24. Juni in Berlin steht in der Schwebe. Ninas Tour-Veranstalter Georg Leitner sagte zum Zustand der Sängerin gegenüber Promiflash: "Sie ist leider erkrankt, aber wir hoffen, dass sie bald genest." Zur Art und Schwere der Erkrankung wollte der Veranstalter nichts sagen: "Alles ist möglich: Wir hoffen, dass sie schon in den nächsten ein bis zwei Wochen wieder gesund wird."

Diese Nachricht klingt doch schon viel hoffnungsvoller als Nina Hagens besorgniserregender Facebook-Post vom Wochenende. Wenn alles gut läuft, könnten sich die Fans der schrillen Musikerin hoffentlich schon bald wieder auf neue Konzerte freuen.

Nina HagenAEDT/WENN.com
Nina Hagen
Nina HagenAEDT/WENN.com
Nina Hagen
Nina HagenWENN
Nina Hagen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de