Und täglich grüßt... der nächste Justin Bieber-Ärger. Seine Fans sind ja schon einiges von ihm gewohnt und eigentlich dürfte einen bei ihm ja nichts mehr überraschen, aber er setzt einfach immer wieder noch einen oben drauf. Justins (20) neuester Zoff-Meilenstein: Er sorgte für eine handfeste Auseinandersetzung in einer Disko.

Nachdem der Rüpel-Sänger sich gerade mit den wartenden Jungs in einer Toiletten-Schlange angelegt hatte, sollte der nächste Gegner nun weiblichen Geschlechts sein. Daily Mail zufolge war nämlich eine Rangelei mit einem Mädchen der Auslöser für Justins neuesten Fight. Im Gotha Club in Cannes soll die Disko-Besucherin versucht haben, über ein Sofa zu klettern, auf dem der Kanadier mit einem Kumpel saß. Augenzeugen berichteten, dass Justin gar nicht erfreut über die Störung gewesen sei und das Mädchen derart rüde weggestoßen habe, dass es rücklings auf die Couch fiel. Das wiederum verärgerte dessen männliche Begleitung und so hatte Justin wieder einen neuen Gegner für eine Rauferei. Und der stellte sich wohl als gar kein leichter Kontrahent heraus, denn er soll sofort begonnen haben, den Sänger herumzuschubsen. Aber Gott sei Dank hat der 20-Jährige ja kräftige Bodyguards, die ihn beschützen und ihn aus dem Handgemenge zogen. Angeblich wurde der Club sogar kurzzeitig verdunkelt, damit Justin in Sicherheit gebracht werden konnte. Kurze Zeit später soll er aber wieder aufgetaucht sein und sich einfach an einen anderen Tisch gesetzt haben. Mit seinen Bodyguards kann ihm ja auch nichts passieren.

Ihr seid echte Belieber, egal, was für negative Schlagzeilen euer Justin produziert? Hier könnt ihr beweisen, wie gut ihr euch mit ihm auskennt:

Justin BieberFayesVision/WENN.com
Justin Bieber
Justin BieberInstagram/ justinbieber
Justin Bieber
Justin BieberWENN.com
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de