Bis Sylvie Meis (36) sich von ihrem Mann Rafael van der Vaart (31) trennte, waren sie und Sabia Boulahrouz (36), die sie schließlich in der Ehe ablöste, beste Freundinnen. Danach gingen sich alle drei aus dem Weg. Nur Söhnchen Damian stand mitten zwischen den Fronten. Doch für ihn wollen sich Sylvie und Sabia nun endlich wieder versöhnen.

Es sind zwei Frauen, die eigentlich nicht mehr viel verbindet, außer Mann und Kind. Während Sylvie sieben Jahre lang mit Rafael verheiratet war und mit ihm den gemeinsamen Sohn Damian hat, ist Sabia seit der Trennung die neue Frau an Rafaels Seite. Diese Konstellation führte damals zum großen Streit zwischen den ehemals besten Freundinnen. Doch der könnte sich jetzt vielleicht legen. Denn es soll zwischen den beiden Frauen zur großen Versöhnung kommen, wie die In berichtet. Laut einem guten Bekannten von Sylvie, Rafael und Sabia hätte es bereits erste Gespräche zwischen ihnen gegeben. Schließlich wird Sylvies schwarzer Mini seit Wochen immer wieder vor dem Haus von Rafael und Sabia in Hamburg-Alsterdorf gesichtet. Die Drei wollen das vergangene Jahr Revue passieren lassen und über alles sprechen, was zwischen ihnen vorgefallen ist.

Das wird nicht nur Rafael freuen, sondern vor allem Damian. Ihm zuliebe wollen sich die Erwachsenen nun wieder mit Respekt begegnen, damit sich der Achtjährige überall wohl fühlt. Na da bleibt abzuwarten, ob die Versöhnung klappt und wann sich alle Vier zum ersten Mal wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit zeigen werden.

Was wisst ihr alles über Sylvie Meis? Testet euer Wissen im Quiz:

Sabia Boulahrouz, Sylvie van der Vaart und Rafael van der VaartActionPress/Leo Vogelzang/SUNSHINE / WENN
Sabia Boulahrouz, Sylvie van der Vaart und Rafael van der Vaart
Sabia Boulahrouz und Sylvie van der VaartWENN
Sabia Boulahrouz und Sylvie van der Vaart
Sabia Boulahrouz, Sylvie Meis und Rafael van der Vaart 2013Promiflash Exklusiv
Sabia Boulahrouz, Sylvie Meis und Rafael van der Vaart 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de