Manche Promis können es einfach nicht lassen: Lindsay Lohan (27) nahm Drogen, Justin Bieber (20) warf mit Eiern, und Naomi Watts (45) ignorierte ganz frech das Vierbeiner-Verbot und nahm ihren Hund mit auf den Markt. Auch Lea Michele (27) reiht sich nun in die Liste der nicht ganz gesetzestreuen Stars und Sternchen ein, denn sie hat nun einen Diebstahl gebeichtet. Doch sie hat nicht etwa Schmuck oder eine Handtasche mitgehen lassen, sie entschied sich für weniger wertvolle Ware und stibitzte eine Rolle Toilettenpapier.

Dabei ging es aber nicht um den Kick oder darum, dass sich die Schauspielerin kein eigenes Papier leisten kann.Vielmehr wollte sich Lea eine ganz besondere Erinnerung mit ihrem Raubzug bewahren. Mit dem Cast von Glee war sie ins Weiße Haus zu Präsident Barack Obama (52) geladen, um dort zu performen - und schwupps, war es geschehen: "Ich habe Toilettenpapier aus dem Weißen Haus gestohlen, als wir mit dem 'Glee'-Cast dort für Barack Obama gesungen haben", gab sie gegenüber Contact Music zu. Doch den kleinen Klopapierklau wird ihr der Präsident wohl kaum übel nehmen, denn Langfinger-Lea hatte schließlich keine bösen Absichten, sondern verspürte nur den Wunsch nach einem angemessenen Accessoire.

Wenn ihr noch mehr kuriose Fakten über Lea Michele wisst, dürfte unser Quiz sicher kein Problem für euch sein!

Barack ObamaWENN
Barack Obama
Lea MicheleWENN
Lea Michele
Lea MicheleTwitter/msleamichele
Lea Michele


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de