Denkt man an die Rebellen in Hollywood, ist Naomi Watts (45) wohl kaum der erste Name, der einem in den Sinn kommt. Schließlich ist die Schauspielerin in ihrer Freizeit brav wie im Bilderbuch und verkörpert selbst in ihren Filmen oft die Rolle des "Everybody's Darling". Doch nun präsentierte sich die hübsche Blondine von ihrer dunklen Seite: Ganz rebellisch ignorierte sie ein Hunde-Verbotsschild und spazierte seelenruhig mit ihrem haarigen Vierbeiner über den Wochenmarkt.

Na, wenn das mal keinen Ärger gibt. Schließlich sind die Fififs zwischen den zahlreichen Lebensmittelständen nicht grundlos verboten. Doch es scheint, als hätte der plüschige Begleiter seinem Frauchen keinen Ärger gemacht, denn Naomi schlenderte ganz relaxt mit Blumen in der Hand und dem Handy am Ohr durch die Sonne. Ob da wohl der Promibonus geholfen hat? Immerhin war Naomi trotz großer Sonnenbrille und Trendhut auf dem Kopf nicht gerade undercover unterwegs.

Zum Glück hat sich der kleine Hund aber ganz vorbildlich benommen und hat das geschäftige Treiben auf dem Markt nicht durch ein weniger schönes Geschäft aus der Ruhe gebracht!

Naomi WattsGetty Images
Naomi Watts
Bulls Press
Naomi WattsIvan Nikolov/WENN.com
Naomi Watts


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de