Für sein neues Filmprojekt "Stonewall" konnte Regisseur Roland Emmerich (58) bereits den britischen Schauspieler Jeremy Irvine (24) verpflichten. Der Hauptdarsteller aus "Gefährten" wird jedoch nicht der einzige Star sein, der in dem Homosexuellen-Drama zu sehen sein wird.

Bereits am 31. Mai sind die Dreharbeiten für den Film "Stonewall" gestartet, doch erst ein paar Tage später konnte Roland Emmerich auch die Schauspieler Jonathan Rhys Meyers (36), Joey King (14) und Ron Perlman (64) mit an Bord begrüßen, wie Centropolis Entertainment, die Produktionsfirma des Regisseurs, berichtet. Vor allem auf Ron Perlman scheint sich Emmerich zu freuen, wie er auf Twitter schrieb: "Ich wollte schon lange mit Ron Perlman zusammenarbeiten - ich bin begeistert, dass ich ihn bei 'Stonewall' mit an Bord habe."

Im Film geht es um den "Stonewall"-Aufstand aus dem Jahr 1969, der im beliebten New Yorker Homosexuellen-Treffpunkt "Stonewall Inn" begann. Die Polizei stürmt eines Nachts die Bar und führt eine Razzia durch, doch die Gäste wehren sich. Jeremy Irvine und Jonathan Rhys Meyers spielen zwei junge Männer, die in diese gewaltsame Auseinandersetzung verwickelt werden. Der "Stonewall"-Aufstand war eine der ersten Schwulenrechtsbewegungen der Welt. Auch heute noch wird jedes Jahr daran mit dem "Christopher Street Day" erinnert. Im Juli 2016 soll der Film "Stonewall" jedoch erst in die Kinos kommen.

Wie gut kennt ihr Roland Emmerich? Testet euer Wissen über den Hollywood-Regisseur in diesem Quiz:

Jonathan Rhys MeyersWENN.com
Jonathan Rhys Meyers
Joey King und Jaocb Elordi beim Screening von "The Kissing Booth" in Los AngelesRachel Murray/Getty Images for Netflix
Joey King und Jaocb Elordi beim Screening von "The Kissing Booth" in Los Angeles
Ron Perlman, SchauspielerGetty Images
Ron Perlman, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de