Justin Bieber (20) hat sich in den vergangenen Monaten viele Feinde gemacht und neben all seinen Skandalen soll er zuletzt sogar Schuld am Liebesende von Rita Ora (23) gewesen sein. Als wäre das noch nicht genug, soll Justin jetzt auch noch verantwortlich für das Show-Aus von Chelsea Handler (39) sein.

Nach sieben Staffeln ihrer Talk-Show soll im August für Chelsea Handler vorerst Schluss mit Late Night sein. Und die Schuld daran gibt sie keinem Geringeren als Justin Bieber! "Um ehrlich zu sein, interessiere ich mich nicht wirklich für Justin", erklärt die Comedian gegenüber MailOnline und bedauert, dass sie in ihrer Show automatisch immer über die Skandale des Sängers sprechen musste. "Damit das aufhört, musste ich die Show beenden, sofort." Wie ernst Chelsea diese Aussage meint, darf sicher infrage gestellt werden, schließlich ist sie in den USA für ihre große Klappe bekannt. Sie bedauere aber, dass die Probleme der Stars ihr eigenes Leben immer mehr beeinflusst haben - dem wollte sie einfach entfliehen, weswegen ihre Show eingestellt wird. Ob das der tatsächliche Grund für das Ende ihres Talks ist, wissen aber wohl nur Chelsea und die Sender-Verantwortlichen.

Chelsea wurde von Justin sogar aus dem TV vertrieben, aber ihr könnt nicht genug von dem Sänger kriegen? Dann versucht euch doch einmal an unserem Quiz.

John Legend, Chrissy Teigen und ihre beiden gemeinsamen Kinder
Getty Images
John Legend, Chrissy Teigen und ihre beiden gemeinsamen Kinder
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Chuy Bravo und Chelsea Handler bei der Pride Festival Parade 2009
Getty Images
Chuy Bravo und Chelsea Handler bei der Pride Festival Parade 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de