Butt-Selfies waren gestern! Wer wirklich was auf sich hält, macht ein Selfie mit der Kanzlerin! So sehen das wohl zumindest die Kicker der deutschen Nationalmannschaft. Nach ihrem triumphalen Einstand zur WM 2014 in Brasilien baten sie ihre persönliche Glücksbringerin, Angela Merkel (59) herself, erst mal zum Jubel-Foto.

Wenn die DFB-Elf große Erfolge feiert, ist ein Besuch der Kanzlerin in der Umkleide der Jungs quasi Pflicht. So ließ sich Angela Merkel die exklusive Kabinen-Sause auch nach dem 4:0-Sieg gegen Portugal nicht entgehen - und Regierungssprecher Steffen Seibert hielt das Spektakel gleich mal auf einem Foto fest. Sofort teilte er den Schnappschuss mit der Twitter-Gemeinde und schrieb: "Glückwunsch - perfekter Einstieg ins Turnier!" Die Kanzlerin ist einfach Fußballfan durch und durch.

Bereits von der Tribüne aus fieberte die Regierungschefin mit dem deutschen Team mit, ihre Freude über den Sieg musste sie den Kickern nach der Partie dann auch persönlich mitteilen. "Angela Merkel hat vor der Mannschaft eine kurze Ansprache gehalten. Sie hat gesagt, es ist schön, wenn sie schon so eine lange Reise machen musste, dass wir dann wenigstens auch gewonnen haben", verriet Bundestrainer Joachim Löw (54). Gelohnt hat sich ihre Reise auch für Lukas Podolski (29), der sich gleich sein persönliches Selfie mit der Kanzlerin sicherte. "Sie hat gesagt, dass sie zum Finale wiederkommt", freute er sich im Anschluss.

Das ist doch mal eine Ansage!

Ihr kennt euch aus mit Fußballfan Angela Merkel? Wie viel ihr wirklich über die Kanzlerin wisst, könnt ihr in unserem Quiz erfahren:

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 2014
Getty Images
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 2014
Volodymyr Zelensky und Angela Merkel
Getty Images
Volodymyr Zelensky und Angela Merkel
Die Teilnehmer des Nato-Treffen im Dezember 2019
Getty Images
Die Teilnehmer des Nato-Treffen im Dezember 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de