Leonardo DiCaprio (39) ist inzwischen über die Grenzen Hollywoods hinaus nicht nur als Schauspieler, sondern auch für seine Großzügigkeit bekannt. So lässt er gerne ein dickes Trinkgeld springen oder investiert sein Vermögen in wohltätige Organisationen. Auch jetzt hat Leo wieder tief in die Taschen gegriffen und stolze sieben Millionen Dollar für den Erhalt der Ozeane gespendet. Was erst mal toll klingt, hat allerdings einen Haken, denn der Star schippert zurzeit auf einer protzigen Luxus-Jacht übers Meer, die für die Umwelt nicht gerade förderlich sein dürfte.

Wie amerikanische Medien berichten, hat der Schauspieler in Washington bei der "Our Ocean Conference" den großzügigen Betrag verkündet und bekam dafür für US-Außenminister John Kerry (70) großes Lob. Leonardo selbst stellte sich als engagierter und besorgter Bürger dar, ließ aber nicht zur Sprache kommen, dass er selbst nicht gerade ein Vorbild in Sachen Umweltschutz ist. Ist die Spende also lediglich ein Resultat seines schlechten Gewissens, weil er sich vor der Küste Brasiliens auf einer 147 Meter langen Benzinschleuder vergnügt? Die soll ihn pro Woche übrigens eine ganze Million Dollar nur an Miete kosten - da bekommen die sieben Millionen, die Leonardo für den Schutz der Weltmeere gespendet hat, gleich einen ganz anderen Anstrich!

Doch aus welchem Grund auch immer Leo sich für die Meere engagiert: Sinnvoll ist dieser Einsatz in jedem Fall. Und vielleicht steigt der verwöhnte Filmstar ja in Zukunft einfach auf ein kleines Ruderboot um, es muss ja nicht immer so pompös wie auf der Titanic zugehen.

Wie gut ihr euch mit Leonardo DiCaprio auskennt, könnt ihr in diesem Quiz testen!

Leonardo DiCaprioSplash News
Leonardo DiCaprio
Leonardo DiCaprioSplash News
Leonardo DiCaprio
Leonardo DiCaprioC. Smith
Leonardo DiCaprio


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de