Sophia Thomalla (24) ist eine schöne junge Frau. Ebenso wie ihre Mutter, Simone Thomalla (49), haftet ihr immer etwas Verführerisches an. Doch es gibt auch Tage im Leben der jungen Frau, an denen sie sich alles andere als sexy fühlt.

Im Interview mit Promiflash gab Sophia zu: "Klar, gibt es immer mal solche Phasen, in denen ich denke: ‘Oh nee, heute ist mit mir aber mal gar nichts zu holen’. Ich glaube, das hat jede Frau und das hat auch jeder Mann, dass man morgens einfach mal aufsteht und denkt: ‘Heute geht nichts.’” Im Großen und Ganzen kann sich die Schauspielerin allerdings nicht wirklich beschweren. "Was heißt zufrieden. Ich bin ein glücklicher Mensch. Dazu gehört natürlich auch Aussehen", so die 24-Jährige. Schlimme Problemzonen habe sie nicht, ihre Proportionen seien ausgeglichen.

Zuletzt musste sich die Blondine leider über heftige Reaktionen zu einem Sport-Schnappschuss ärgern. Was sie im Nachhinein dazu sagt, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Getty Images
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Sophia Thomalla, Simone Thomalla und Rudi Assauer in München 2007
Getty Images
Sophia Thomalla, Simone Thomalla und Rudi Assauer in München 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de