Was war das für eine Schock-Nachricht! Während die deutschen Fußballfans sich schon langsam für das große Spiel der DFB-Elf gegen die USA warm machten, war plötzlich unklar, ob das Spiel aufgrund der dramatischen Wetterbedingungen überhaupt stattfinden könnte! Den ganzen Nachmittag über hieß es Zittern und Bangen, während von Seiten der FIFA vorsichtiger Optimismus an den Tag gelegt wurde. Nun kann endlich wirklich aufgeatmet werden: Das Spiel Deutschland - USA wird definitiv um 18 Uhr angepfiffen!

Wie Evil Jared die Chancen der Deutschen gegen die USA einschätzt, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Kurz vor 17 Uhr deutscher Zeit gab es das erste positive Zeichen: Auf Twitter verkündete das DFB-Team erleichtert: "Im Stadion angekommen!" Zuletzt war sogar fraglich gewesen, ob die Mannschaft sich überhaupt rechtzeitig durch den Regen und die blockierten Straßen würde kämpfen können. Doch Lukas Podolski (29) und Co. ließen sich von den verwirrenden Schlagzeilen nicht aus der Ruhe bringen. "Matchday, los geht's", fieberte Poldi der Begegnung entgegen und auch Mario Götze (22) gab sich mit dem gleichen Schlachtruf auf Twitter kämpferisch.

Eine Stunde vor dem Spiel gab dann auch die FIFA endlich Entwarnung. Ein Sprecher bestätigte Promiflash, dass dem finalen Gruppenspiel Deutschlands nichts mehr im Wege steht. Nun heißt es also Zittern und Daumen drücken für den Einzug ins Achtelfinale.

[Folge nicht gefunden]
Twitter.com/DFB-Team
Twitter/ZDFsport
Twitter/ZDFsport


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de