Schock für alle WM-Fans! In Brasilien verweilende Sportjournalisten vermelden in den letzten Minuten vor allem via Twitter vermehrt, dass das heute Abend stattfindende letzte Gruppenspiel zwischen Deutschland und den USA buchstäblich ins Wasser zu fallen droht! Starke Regenfälle könnten das Spiel im Stadion von Recife zu sehr beeinträchtigen.

[Folge nicht gefunden]

So stellt beispielsweise Lars Gartenschläger die Prognose: "Wenn das weiter so regnet, kann der Platzwart schon mal die Walze startklar machen." ZDF Sport vermeldet: "Wenn es in #Recife weiter regnet wie bisher, will FIFA bis 17 Uhr deutscher Zeit entscheiden, ob #USAGER um 18 Uhr angepfiffen wird."

Mehr zum Deutschland-Spiel könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge ansehen:

Weiter heißt es, dass der Platz aktuell zwar noch bespielbar sei, drumherum allerdings alles schwimme. Nun heißt es also abwarten und Daumen drücken für Thomas Müller (24), Mats Hummels (25) und Co.! Wie es im Falle einer Spielabsage um das zeitgleich stattfindende Spiel Ghana gegen Portugal steht, wäre wegen der brisanten Gruppenkonstellation noch zu klären. Eigentlich müssen die konkurrierenden Parteien gleichzeitig starten.

Twitter/ZDFsport
Twitter/ZDFsport
Mats HummelsATP/WENN.com
Mats Hummels
Twitter/ZDFsport
Thomas MüllerFacebook/es.muellert.wieder
Thomas Müller


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de