Die Nachricht, dass ausgerechnet ER die heiß begehrte Hauptrolle des Jonas Seefeld bei GZSZ ergattert hat, erreichte Felix van Deventer (18) beim Abendessen mit seiner Familie. Für den 18-Jährigen aus Hamburg stand sofort fest: Das ist die Chance meines Lebens, dafür unterbreche ich sogar die Schule! Da gab es zu Hause bestimmt ordentlich Ärger, oder?

"Meine Eltern sind voll durchgedreht", erzählt der Neu-Berliner. Allerdings nicht vor Sorge oder Ärger, sondern im positiven Sinn: Mama und Papa van Deventer können die Entscheidung ihres Sohnes absolut nachvollziehen. "Meine Familie hat sehr, sehr gut reagiert und war mächtig stolz." Schließlich könne der Abschluss ja später nachgemacht werden: "Ich werde die Prüfungen nachholen. Das ist jetzt nicht so das Ding", bleibt Felix ganz entspannt. Doch ob er das wirklich tun wird, wenn die Schauspielkarriere erst einmal angelaufen ist?

Trotz ihrer coolen Reaktion: So ganz leicht fiel es den Eltern dann doch nicht, ihren "Kleinen" loszulassen. "Da ist natürlich auch ein Schmerz, wenn das letzte Kind nach Berlin geht. Die Verabschiedung war schon sehr traurig", gibt Felix zu. Doch die Tränen wurden schnell weggewischt. Die erste eigene Wohnung ist gefunden, jetzt will der Jonas-Darsteller erst einmal sein neues Zuhause erkunden: "Es wäre gut, wenn mir jemand alles zeigen könnte." Also da finden sich sicher einige Mädels, die diesen Job freiwillig übernehmen!

Wisst ihr alles über frühere Neuzugänge in Deutschlands beliebtester Vorabendserie? Findet es heraus in unserem GZSZ-Quiz!

Rolf Baumgartner
RTL
Carsten ClemensRTL / Rolf Baumgartner
Carsten Clemens


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de