Über Monate wurde er einmal wöchentlich einem Millionenpublikum vorgestellt: Christian Tews (33). Zu Zeiten von Der Bachelor rissen sich zunächst nur 22 attraktive Damen um ihn. Doch seit dem Ende der Sendung ist es ganz Deutschland, das sich für den 33-Jährigen interessiert. Hat er langsam genug?

Hände schütteln, Autogramme schreiben, Promotiontermine wahrnehmen und über rote Teppiche schreiten: Das ist nach "Der Bachelor" der Alltag für Christian. Oft wirkt er bei Veranstaltungen eher reserviert als euphorisch im Rampenlicht. Gegenüber Bunte gab er nun zu: „Es ist irgendwann too much.“ Vor allem die ständigen Gerüchte um Affären und Turteleien mit Promi-Damen wie zuletzt Claudia Effenberg (48) oder Mirja du Mont (38) gehen ihm auf die Nerven. Allerdings bereut er die Kuppelshow nicht. Seiner Aussage nach wusste er, worauf er sich einlässt. "Dass es allerdings so extrem werden würde, damit habe ich nicht gerechnet", gestand er.

In dieser "Coffee Break"-Episode seht ihr, wie sich alle um Christian Tews rissen, kurz nachdem das "Bachelor"-Finale ausgestrahlt wurde:

[Folge nicht gefunden]
Christian TewsPromiflash
Christian Tews
Christian TewsPatrick Hoffmann/WENN.com
Christian Tews
Christian Tews und Mirja du MontAEDT/WENN.com
Christian Tews und Mirja du Mont


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de