Eigentlich sollte man meinen, dass Daniel Radcliffe (24) sich nicht allzu große Sorgen um seine Finanzen machen muss. Der Schauspieler ist in Hollywood gefragt wie eh und je und bekommt in seinen jungen Jahren sogar schon einen eigenen Stern am berühmten Walk of Fame. Trotzdem mussten sich die Besucher des Bryant Parks in New York City kürzlich wohl die Frage stellen, ob Daniel auf einen Nebenverdienst angewiesen ist. Der ehemalige Harry Potter wurde dort nämlich als Hundesitter gesichtet, und zwar in seiner extremsten Form!

Wenn Daniel eine Sache anpackt, dann wohl richtig! Er ging nicht nur mit einem Hund Gassi, sondern gleich mit einer ganzen Horde. Hat er den Nebenverdienst denn so nötig? Na ja, nicht wirklich. Der tierische Ausflug ist nämlich offensichtlich Teil eines neuen Film-Engagements. In dem Streifen "Trainwreck" soll der 24-Jährige einen Cameo-Auftritt haben und an der Seite von Marisa Tomei (49) den Hundefreund mimen. Aber wer weiß - vielleicht entwickelt sich daraus ja noch ein neues Hobby für Daniel?

Ihr seid echte Daniel Radcliffe-Fans und wisst alles über den gelegentlichen Hundesitter? Hier könnt ihr euer Wissen beweisen:

Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint bei einem "Harry Potter"-Pressetermin, 2004
Getty Images
Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint bei einem "Harry Potter"-Pressetermin, 2004
"The Elephant House" in Edinburgh
Getty Images
"The Elephant House" in Edinburgh
Alan Rickman, Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Matthew Lewis
Getty Images
Alan Rickman, Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Matthew Lewis


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de