Anzeige
Promiflash Logo
Kurz nach dem Sieg: Stolzer Schweini dankt HoeneßGetty ImagesZur Bildergalerie

Kurz nach dem Sieg: Stolzer Schweini dankt Hoeneß

14. Juli 2014, 13:00 - Promiflash

Bastian Schweinsteiger (29) weiß wohl ebenso gut wie alle Menschen, die gestern im Stadion saßen oder in der Heimat jubelten, was er im WM-Finale geleistet hat. Mehr als jeder andere lag er am Boden, stand aber immer wieder für sein Team auf. Trotz der unbändigen Freude über den grandiosen Sieg hat er nicht vergessen, wer ihm diese Karriere unter anderem ermöglicht hat.

"Ein ganz spezieller Gruß an Uli Hoeneß, ohne den wir alle nicht hier wären. Wir denken an Sie und glauben daran, dass alles gut wird und unterstützen Sie sehr", so Schweini nach dem harten Kampf auf dem Rasen im Interview. Der 29-Jährige scheint auch für die anderen Spieler zu sprechen. Doch es folgte auch noch eine ganz persönliche Botschaft: "Wir genießen den Moment unglaublich. Danke an ganz Deutschland für die Unterstützung, wir haben das gespürt. Wir geben heute Vollgas. In so ein Spiel muss man sich reinhauen. Wie die Jungs von der Bank mitgegangen sind, habe ich noch nie erlebt. Das gibt einem so viel Power. Ich grüße meine Eltern und meinen Bruder, ihr seid die Wichtigsten."

Schweini sah nach dem Spiel ziemlich mitgenommen aus. Wie die Meister von 1954 und 1974 damals auf dem Rasen standen, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode ansehen.

[Folge nicht gefunden]
Getty Images
Mats und Cathy Hummels im Oktober 2016
Getty Images
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic, 2018
Getty Images
Uli Hoeneß bei der Beerdigung von Rudi Assauer, 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de