Lindsay Lohan (28) will bekanntermaßen weg vom Absturz-Image. Die Schauspielerin soll deswegen ihre Zelte nun in London aufschlagen und dort den Neuanfang wagen. Dass es sich dabei nicht mehr nur um ein Gerücht handelt, bestätigte Lindsay jetzt selbst.

Gegenüber Daily Express gab die 28-Jährige zu: "Ich habe eine tolle Wohnung. Sie ist sehr hell und ich fühle mich dort sicher. Ich denke, ich werde den Schritt tun und hierher ziehen." Doch diese Entscheidung hat auch praktische Gründe, denn der ehemalige Kinderstar wird bald in einem Theaterstück in London zu sehen sein. "Ich bin an einem Punkt in meinem Leben angekommen, an dem ich die Verpflichtung mag. Ich freue mich auf diesen Aspekt", so Lindsay. Und dieses Mal soll man sich auf sie verlassen können. In der Vergangenheit hatte die Aktrice ihre Arbeitgeber oft ohne Vorwarnung im Stich gelassen. "Das wird nicht passieren!", stellte sie nun klar.

Für wen Lindsay angeblich als Skandalvorbild fungiert, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Lindsay Lohan auf der "Firenze4ever"-Party in FlorenzJacopo Raule / GettyImages
Lindsay Lohan auf der "Firenze4ever"-Party in Florenz
Rachel McAdams, Lacey Chabert, Amanda Seyfried und Lindsay Lohan bei den MTV Movie Awards 2005Kevin Winter / Getty Images
Rachel McAdams, Lacey Chabert, Amanda Seyfried und Lindsay Lohan bei den MTV Movie Awards 2005
Lindsay Lohan auf einer Party in FlorenzStefania D'Alessandro / GettyImages
Lindsay Lohan auf einer Party in Florenz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de