Erst im letzten Jahr hat Cher Lloyd (20), die 2010 durch die britische Castingshow X Factor bekannt wurde, ihrem Liebsten Craig Monk klammheimlich das Ja-Wort gegeben. Zum ganz großen Glück fehlt der Sängerin nun nur noch der Nachwuchs. Vor Kurzem kam aber erst einmal ihr neues und reiferes Album heraus, und zwar in Zusammenarbeit mit Simon Cowells (54) Produktionsfirma Syco, obwohl die beiden sich eigentlich entzweit haben sollen. Nun spricht Cher aber ganz offen darüber, was zwischen ihr und Simon passiert ist - oder auch nicht.

Mehr von Simon Cowell und seinem Vaterglück könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode ansehen:

"Weißt du, das ist sehr unheimlich, weil es für Leute, die alles bloß von außen betrachten, immer toll ist, eine interessante Geschichte zu erfahren: 'Cher hatte Streit mit Simon, Simon möchte ihr nicht die kreative Leitung überlassen.' Ich weiß nicht, woher so etwas kommt", beteuert die Künstlerin gegenüber Heat World. Weiterhin erzählte sie: "Ich habe niemals bei ihm aufgehört, ich war immer eine Syco-Künstlerin, ich habe bloß ein wenig pausiert. Und offensichtlich bin ich nun zurück, und habe mein Album mit Syco herausgebracht."

Streit hin oder her! Eines steht auf jeden Fall fest: Mit ihrem neuen Album "Sorry I'm Late" zeigt sich die 20-Jährige von einer bislang unbekannten, ganz erwachsenen Seite.

[Folge nicht gefunden]
Cher LloydSteve Searle/WENN.com
Cher Lloyd
Cher LloydWENN
Cher Lloyd
Cher LloydPNP/WENN.com
Cher Lloyd


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de